Baden-Württembergische Campingwirtschaft verstärkt die Zusammenarbeit mit den Niederlanden

Niederländische Botschafterin auf Stippvisite im Schwarzwald

Vertreter des Landesverbandes der Campingplatzunternehmer in Baden-Württemberg e. V. haben die Botschafterin des Königreichs der Niederlande Monique van Daalen beim Freizeitpark Camping Schüttehof in Horb empfangen.
Die Botschafterin ist neben ihrer Delegation von Staatssekretär MdB Hans-Joachim Fuchtel begleitet worden, auf dessen Einladung der Besuch im Schwarzwald erfolgte.

Botschafterin van Daalen liegen die engen Bande, der Ausbau und die Pflege der guten Beziehungen zwischen den Niederlanden und Deutschland besonders am Herzen. Deutschland ist nicht nur wichtigster Handelspartner, sondern auch das beliebteste Reiseziel der Niederländer.

Speziell im Campingtourismus bilden die Niederlande den größten ausländischen Quellmarkt für Baden-Württemberg. Das Campingland Baden-Württemberg konnte nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Stuttgart im Jahr 2014 insgesamt 3,4 Millionen Übernachtungen und eine Zunahme um 5,4 Prozent verzeichnen. Die meisten ausländischen Campinggäste mit gut 403.000 Übernachtungen kamen dabei aus der Campingnation Nr. 1, den Niederlanden. Nach wie vor handelt es sich beim Schwarzwald um die beliebteste Campingdestination in Baden-Württemberg.
„Camping ist Kult!“ so Staatssekretär Fuchtel beim Rundgang über den Campingplatz.

Auch Kurt Bonath, 1. Vorsitzender des Landesverbandes der Campingplatzunternehmer in Baden-Württemberg e. V. (LCBW) betonte, dass gute Beziehungen zwischen beiden Ländern wichtig sind.
So besucht der LCBW diverse Messen in den Niederlanden, lässt die neugestaltete Internetseite www.camping-bw.de derzeit ins Niederländische übersetzen und führt im Herbst eine Studienreise für die Verbandsmitglieder nach Holland durch, wo unterschiedliche Campingplätze besichtigt werden.

Van Daalen, Fuchtel und Bonath bekräftigen alles daran zu setzen, dass zukünftig noch mehr Gäste aus dem Norden ihren Campingurlaub im Süden Deutschlands verbringen.

Pressemitteilung des LCBW e.V., 29.06.2015

Landesverband der Campingplatzunternehmer in Baden-Württemberg e.V.

Heinrichshofweg 4
D-77784 Oberhammersbach
Tel: +49 7773 937519
info@camping-bw.de